SPG Intercity und Cushman & Wakefiled ziehen in neue Räumlichkeiten

Die unabhängigen Immobiliendienst-leistungsunternehmen Intercity Group und Alliance-Partner Cushman & Wakefield setzen in der Raumakustik auf ECHOJAZZ.

Auf zwei Etagen gibt es einen Coworking Space wo neben den dekorativen Akustik-Deckenelementen EchoBaffle® WAVE unsere Deckensegel EchoSail® zum Einsatz kamen. Die Wandverkleidungen in den Privacy Rooms wurden mit EchoPanel® 24mm ausgekleidet und auf den Arbeitsplätzen wurde EchoCove® DESK eingesetzt. Insgesamt konnten wir für das Projekt rund 9’500 PET Flaschen upcyclen.

Das moderne Arbeitsplatzkonzept mit seinen vielen Rückzugs- und Besprechungszonen ermöglicht den Mitarbeitern maximale Flexibilität. Dazu gehören weitere flexible Arbeitsplätze, die für mobiles Arbeiten im Central Business District (CBD) von Zürich zur Verfügung stehen. Hier kann zum Beispiel die Zeit zwischen Terminen effizient und entspannt genutzt werden. „Alle Mitarbeiter verfügen über Laptops, die je nach Bedarf und Zeitplan an eine Workstation in der Seestraße, in einem CBD-Büro oder im Home-Office angeschlossen werden können“, sagt Robert Hauri. Ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsplatzkonzeptes im SPG Intercity House sind die vielen Zonen, in denen man sich formell oder informell treffen kann, sowie schallisolierte Rückzugsorte für ruhiges Arbeiten und Telefonieren. Nicht zuletzt verfügt das Team über einen separaten Pausenraum mit moderner Küche.

Ein erfolgreiches Unternehmen denkt zunächst an seine Mitarbeiter. Weil ein zufriedenes Team bessere Arbeit leistet “, bringt es Robert Hauri auf den Punkt. „Davon profitieren auch unsere Kunden.“ Die moderne Infrastruktur spiegelt sich auch in der Architektur wider: bewusst minimalistisch, nachhaltig, hoch funktional und doch warm und einladend.